Kupplungs-Aktuator

Ein Elektromotor treibt über eine Schnecke ein Segment eines Schneckenrades an. Das Schneckenrad drückt den Ausrückbolzen nach vorne und trennt dadurch den Kraftfluss in der Kupplung. Die großen Spannkräfte zum Trennen der Kupplung übernimmt eine starke Feder, so dass der Elektromotor nur das Drehmoment zur Überwindung der Reibung liefert. An einem Knopf kann der Elektromotor gedreht und der Ausrückvorgang demonstriert werden. Durch die eingebaute Plexiglasscheibe ist alles sehr gut zu erkennen.

Bestellnummer 1285