Zweistufige Aufladung (Twin-Turbo)

Um ein optimales Ansprechverhalten aus geringen Drehzahlen und die Bandbreite des maximalen Drehmoments zu erreichen, werden heute oft zwei in Reihe geschaltete Turbolader (Twin-Turbo) eingesetzt.

Demonstration:

  • Wege des Frisch- und Altgasstromes
  • Öffnen und schließen der Turbinenregelklappe (4)
  • Betätigung des Wastegate-Ventils (5)
  • Öffnen und schließen der Verdichter-Bypassklappe (12)
  • Betätigung der Drosselklappe (16)
  • Öffnen und schließen des Abgasrückführungsventils (15)
  • Zusammenwirken der verschiedenen Bauteile und Komponenten

Bestellnummer 487