Ziehkeilgetriebe (Seitenansicht)

Ideale Ergänzung zu Modell Nr. 270.

Funktionen:

  • Kraftübertagung: Der Ziehkeil wird nach unten gedrückt, die Kugeln gehen dadurch in die Aussparungen des Zahnrades und stellen eine formschlüssige Verbindung von Getriebeantriebswelle und Zahnrad her.
  • Leerlauf: Wird der Ziehkeil nach oben gezogen, werden die Kugeln durch die Zahnradaussparungen nach innen gedrückt. Das Zahnrad hat keine Verbindung mehr zur Getriebeabtriebswelle.

Bestellnummer 278